Dr. Philip Zeschmann – Wir Bürger müssen wieder eine Stimme im Landtag haben

Unserer Kandidaten stellen sich vor: Dr. Philip Zeschmann – Wir Bürger müssen wieder eine Stimme im Landtag haben

31 aEs gab eine Zeit, da glaubte ich, Parteien würden sich um das Wohle der Bürger kümmern. Doch als Stadtverordneter für die SPD, Fraktionsvorsitzender und Initiator mehrerer Bürgerinitiativen habe ich in den letzten 10 Jahren hautnah miterleben müssen, wie Parteipolitik das Vertrauen der Menschen immer weiter verspielt. Viele Vertreter des Parteieneinerlei interessieren sich nicht wirklich für die Belange von uns Bürgern. Sie hängen ihr Fähnchen lieber in den Wind und gehen den Weg des geringsten Widerstands in Bezug auf ihre Parteiführung. Dabei verschwimmen sie zur Unkenntlichkeit. Wir als Wähler können nach der Wahl nicht mehr erkennen, wen oder was wir gewählt haben.

Es muss endlich aufhören, dass von abgehobenen, sich nur noch selbst versorgenden Parteienvorständen über unser aller Köpfe hinweg entschieden wird. Das Volksbegehren zum Nachtflugverbot wird ignoriert. Statt dessen wurden gerade wieder rund 1,2 Mrd. € von unser aller Steuergeld in den Flughafen gesteckt, wo wir doch gleichzeitig vor Ort mit kaputten und weiter verfallenden Straßen, fehlenden Lehrern und entsprechend wachsendem Unterrichtsausfall, immer weniger Polizisten und wachsenden Einbruchszahlen leben müssen.

Ist das der Willen der Bürger? Wollen wir diesem Treiben der Parteienvertreter im Landtag weiter tatenlos zusehen und wehrlos ausgesetzt sein?

NEIN! Wir sind das Volk!

Wir brauchen endlich wieder Menschen mit Rückgrat in den Parlamenten. Die zu dem stehen, was sie vor den Wahlen gesagt haben, und es auch bei heftigem Gegenwind weiter verfolgen und für uns realisieren. Mit Parteien braucht man dabei nicht zu rechnen, denn dort werden Politiker mit Gewissen und eigener Meinung nur toleriert, so lange sie der Parteiführung nicht widersprechen. Die Bürger müssen es selbst in die Hand nehmen und diese Zustände verändern. Daher trete ich im Wahlkreis 31 (Märkisch-Oderland I / Oder-Spree IV) als parteiloser Kandidat zur Landtagswahl an. Unterstützt werde ich von über 110 parteiunabhängigen Gruppen, die sich als Brandenburger Vereinigte Bürgerbewegungen / Freie Wähler im ganzen Land gebündelt haben. Und die dafür sorgen werden, dass wir Bürger wieder mit Sitz und Stimme im Landtag vertreten sind. Damit die Anliegen der Bürger dort zukünftig Beachtung finden! 

BVB / Freie Wähler ist DIE vernünftige Alternative zur Willkür der Parteien. Aber wir können dies nur mit Eurer Unterstützung schaffen! Also nicht vergessen: Am 14. September zur Wahl gehen!

Euer Philip Zeschmann