Einladung: Fachgespräch Lärmbelastung

BVB / FREIE WÄHLER veranstaltet am 25. April Fachgespräch: Wie gefährlich ist tieffrequenter Schall? – Interessierte sind herzlich eingeladen!

Insbesondere durch die zunehmende Zahl von Windkraftanlagen wird tieffrequenter Schall ein zunehmendes Problem in Brandenburg. Mit einem Fachgespräch wollen wir zu diesen Fragen informieren und so weit wie möglich aufklären. Interessierte Bürger sind herzlich eingeladen!

Veranstaltungsbeginn: 25. April 2017, 17:00 Uhr
Veranstaltungsort: Landtag Brandenburg, Raum 1.070,  Am Alten Markt 1, 14467 Potsdam

Die Veranstaltung ist kostenlos, jedoch ist eine Anmeldung erforderlich. Bitte Anmeldung mit Vor- und Familiennamen per E-Mail an:
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Bitte senden Sie eigene Fragen, die im Fachgespräch geklärt werden sollen, ebenfalls vorab an diese E-Mail-Adresse!

 Fragen, die bisher behandelt werden:

• Welche besonderen Eigenschaften hat tieffrequenter Schall, insbesondere Infraschall?

• Vergrößert Körperschall die Ausbreitung?

• Wie gut dämpfen Wände, Türen und Fenster?

• Kann Schallschutz das Problem lösen?

• Welche physikalischen Besonderheiten gibt es in geschlossenen Räumen?

• Beschwerden von Betroffenen – Stand der medizinischen Erkenntnisse?

• Arbeitsstand zur Überarbeitung der DIN-Norm 45680?

• Werden Grenzwerte für Schall unter 20 Hertz festgesetzt?

Veranstaltungsbroschüre