Frank-Rudi Schwochow einstimmig nominiert

Frank-Rudi Schwochow einstimmig zum Kandidaten für die Bürgermeisterwahl in Rheinsberg nominiert


Mitglieder von BVB / FREIE WÄHLER Rheinsberg stehen zum Bürgermeisterkandidaten Frank-Rudi Schwochow

BVB / FREIE WÄHLER Rheinsberg nominierte jüngst den Stadtverordneten und Kreistagsabgeordneten Frank-Rudi Schwochow einstimmig zum Bürgermeisterkandidaten. Der 30-jährige Verwaltungsfachangestellte geht mit guten Chancen ins Rennen und steht für eine Wende in der Stadtpolitik. Mit vielen Wählergruppen im Rücken will Schwochow endlich für einen demokratischen Umgang mit den Bürgern sorgen und dabei ein stärkeres Augenmerk auf die infrastrukturelle Versorgung sowie auf die Anbindung der Ortsteile legen. Im Verbund mit dem Landesverband wird er sich zudem für einen besseren Bahnanschluss nach Berlin stark machen. Die anwesenden Mitglieder unterstrichen, dass mit vollem Elan in den Wahlkampf gezogen wird: Rheinsberg braucht eine Erneuerung. Versammlungsleiter Péter Vida betonte, dass ein Wahlsieg enormen Rückenwind für den Landesverband bedeuten würde.