Bürgermeisterkandidat Hilmar Mißbach auf Rosentour

Wo drückt den Welzowern der Schuh? Bürgermeisterkandidat Hilmar Mißbach im Gespräch mit den Bürgern seiner Stadt

Bürgermeisterkandidat Hilmar Mißbach geht am Dienstag, den 18. April auf Rosentour in Welzow. Der Bewerber der Listenvereinigung Bürgerforum Stadtumbau Welzow – BVB / FREIE WÄHLER kommt mit den Bürgerinnen und Bürgern der Stadt ins Gespräch. Zur österlichen Umrahmung verteilt Mißbach Rosen an die Interessierten. So soll in lockerer Atmosphäre besprochen werden, wo der Schuh drückt und was in den kommenden acht Jahren besser gemacht werden kann.

Mißbach und Unterstützer werden am Dienstag um 14 Uhr beim Seniorenverein „Goldener Herbst“ starten. Mit diesen Erkenntnissen geht es dann um 16 Uhr zum Pflegeheim „Morgenstern“. Die Rosentour endet für diesen Tag mit einem Besuch beim Heimatchor um 18 Uhr.

Das Bürgerforum Stadtumbau Welzow ist im Zusammenschluss mit BVB / FREIE WÄHLER überzeugt, dass es gerade in Fragen Abwasserbeiträge und Hilfe bei Randbetroffenheit eines besseren Engagements bedarf. Zugleich muss der Zusammenhalt der Generationen gestärkt werden. Über dies und viele andere Themen möchte Hilmar Mißbach bei der Rosentour mit den Bürgerinnen und Bürgern ins Gespräch kommen.

Hilmar Mißbach
Stadtverordneter, Bürgermeisterkandidat Welzow

Péter Vida
Mitglied des Landtages, BVB / FREIE WÄHLER

Lutz Frauenstein
Vorsitzender Bürgerforum Stadtumbau Welzow – Freie Wähler Brandenburg e.V.