Website Preloader
Website Preloader

Märkisch-Oderland: Rico Obenauf kandidiert für Landtag!

21.09.2023 | Wahlen

Rico Obenauf (44), der als Direktkandidat im Wahlkreis 33 (Altlandsberg, Fredersdorf-Vogelsdorf, Falkenberg, Barnim-Oderbruch, Bad Freienwalde, Wriezen) antritt, ist in der Region kein Unbekannter. Seit 2019 als Neuenhagener in der dortigen Gemeindevertretung, trat er im Jahr 2021 bei der Landratswahl gegen den Amtsinhaber Gernot Schmidt an und verlor denkbar knapp in der Stichwahl mit über 46 Prozent. Seitdem auch Mitglied bei BVB / FREIE WÄHLER ist der Rechtsanwalt auch Referent der Landtagsfraktion. „Es ist mir eine besondere Freude, bei der nächsten Landtagswahl in einem Wahlkreis anzutreten, der von der Berliner Stadtgrenze bis zu meiner Geburtsstadt Wriezen reicht.“, erklärt Obenauf seine besondere Motivation, „Durch den besonderen Zuschnitt finden sich alle Probleme des Landes auch hier wieder. Sei es zum Beispiel der Schulplatzmangel in Berlinnähe oder die fehlende verkehrliche Anbindung im ländlichen Raum. Es gilt hier Brücken zu bauen und die unterschiedlich geprägten Regionen zusammenzuführen.“

Aktionen

Wählen Sie am 22. September

BVB / FREIE WÄHLER!

Aktuelles

Schlechte Wahlverlierer in OPR fechten Ergebnis an!

Schlechte Wahlverlierer in OPR fechten Ergebnis an!

In Rheinsberg versuchen die Verlierer der Kreistagswahl, den stimmstarken Kandidaten von BVB / FREIE WÄHLER, Frank-Rudi Schwochow, abzusägen. Das Verliererbündnis, bestehend aus CDU, Grünen und Linken, stellte mehrere identische Einsprüche gegen die Gültigkeit der...