Website Preloader
Website Preloader

FDP im Wahlkampf strikt gegen 2G, nun dafür!

12.01.2022 | Gesundheit

Noch im Wahlkampf versprach der FDP-Vorsitzende Christian Lindner, gegen die 2G-Regelung vorzugehen. Auch wenn seine FDP in die Regierung kommen sollte. Nach der Regierungsübernehme tut er nun das genaue Gegenteil: Er setzt sich dafür ein, 3G-Regeln durch 2G-Regeln zu ersetzen!
 
Wir sehen in der 2G-Regel eine unnötige Schikane. Schließlich sind die aktuell dominierenden Delta– und Omikron-Varianten selbst unter Geimpften hochansteckend. Entsprechend geht von einem negativ Getesteten weniger Ansteckungsgefahr aus als von einem ungetesteten Geimpften oder Genesenen. 2G statt 3G bedeutet daher, dass Ungeimpfte von Einrichtungen und sozialem Leben ausgeschlossen werden, ohne dass dies der Pandemiebekämpfung hilft.
 
Unsere Landtagsfraktion setzt sich daher weiter für eine 3G-Regelung ein.
 

Bildquelle: © Olaf Kosinsky Olaf Kosinsky creator QS:P170,Q30108329 , 2019-04-10 Christian Lindner MdB by Olaf Kosinsky-7700, CC BY-SA 3.0 DE

Aktionen

Wählen Sie am 9. Juni BVB / FREIE WÄHLER!

Aktuelles

Digitalisierung: Vorteile klar, Umsetzung schwierig

Digitalisierung: Vorteile klar, Umsetzung schwierig

E-Mail: sendet in einer Sekunde. Brieftaube: kommt in 3-5 Tagen. Willkommen in Deutschlands digitaler Steinzeit! In einer Umfrage wurden die größten Hürden für die Digitalisierung in Unternehmen ermittelt. Die Ergebnisse zeigen deutlich, warum es mit der Umsetzung der...