Website Preloader
Website Preloader

Einladung zum Rededuell zwischen BVB/FW + BFZ und den Initiatoren zum Bürgerbegehren gegen Matthias Rudolph

17.09.2022 | Kommunales

BVB / FREIE WÄHLER und das Bündnis Fürstenwalder Zukunft laden die Verantwortlichen des Bürgerbegehrens „Neuanfang“ am Freitag, den 23. September ab 20 Uhr zu einem Online-Rededuell ein. Landes- und Fraktionsvorsitzender Péter Vida und Bürgermeister Matthias Rudolph empfangen zwei beliebige Vertreter des Vereins, um deren Behauptungen über die Arbeit von Matthias Rudolph auf den Prüfstand zu stellen. BVB / FREIE WÄHLER und BFZ stehen zur offenen Debatte bereit. Mit Hilfe von teilweise falschen und nicht nachprüfbaren Anschuldigungen betreibt die Vereinigung ein Bürgerbegehren zur Abwahl von Matthias Rudolph. Ein Abwahlantrag aus dem politischen Raum war im Juni 2022 in der Fürstenwalder Stadtverordnetenversammlung gescheitert.

Seit Jahren schon wird Matthias Rudolph politisch und inhaltlich massiv bekämpft. Genau jene Parteien, die Rudolph Spaltung und Blockade vorwerfen, bringen selbst kaum Ideen ein oder lehnen langwierig erarbeitete Projekte in letzter Minute ab. Während die Ex-Bürgermeister Hengst und Reim ohne Strafen Millionen verzocken dürfen und Reim sogar für den sogenannten „Neuanfang“ wirbt, wird Rudolph mit Disziplinarverfahren überzogen, weil er zum Beispiel während der Pandemie IPads für Fürstenwalder Schulkinder anschaffte. Das und noch viele weitere Themen und Fragen werden an diesem Abend zur Sprache kommen.

Der Ideengeber des Online-Rededuells, Péter Vida, will Licht ins Dunkel bringen: „Die Debatte ist ein Elementarteil der Demokratie. Argumente, Fakten und Hintergründe werden auf den Tisch gelegt und im direkten Austausch verglichen. Das schafft Transparenz und Klarheit. Genau das braucht Fürstenwalde jetzt. Wir gehen also davon aus, dass sich der sogenannte ‚Neuanfang‘ der Debatte stellen wird.“

Sollten keine Vertreter von Neuanfang erscheinen, wird das Online-Event trotzdem stattfinden. Termin: Freitag, 23. September ab 20 Uhr in Facebook und Instagram auf den Kanälen von BVB / FREIE WÄHLER und dem BFZ.

Aktionen

Wählen Sie am 22. September

BVB / FREIE WÄHLER!

Aktuelles

Schlechte Wahlverlierer in OPR fechten Ergebnis an!

Schlechte Wahlverlierer in OPR fechten Ergebnis an!

In Rheinsberg versuchen die Verlierer der Kreistagswahl, den stimmstarken Kandidaten von BVB / FREIE WÄHLER, Frank-Rudi Schwochow, abzusägen. Das Verliererbündnis, bestehend aus CDU, Grünen und Linken, stellte mehrere identische Einsprüche gegen die Gültigkeit der...