Website Preloader
Website Preloader

Thomas Schulz kandidiert für den Landtag

30.11.2018 | Wahlen

Thomas Schulz kandidiert zur Wahl des Landtages im kommenden Jahr. Er tritt im Wahlkreis 16 (Beetzsee, Groß Kreutz, Kloster Lehnin, Ziesar, Wusterwitz sowie die Stadtteile Görden und Plaue von Brandenburg an der Havel) an.

Schulz ist seit vielen Jahren kommunalpolitisch aktiv und gehört zu den Gründungsmitgliedern von BVB / FREIE WÄHLER. Seit diesem Jahr ist er Bürgermeister der Gemeinde Roskow. Hauptberuflich ist er als Unternehmer tätig.

Der 56-Jährige steht für eine bodenständige Politik nah am Bürger. So wirbt er für eine Stärkung ländlicher Räume samt Erhalt der klein- und mittelständischen Wirtschaft. Zur Durchsetzung gleichwertiger Lebensverhältnisse fordert der studierte Agraringenieurökonom eine Verbesserung des ÖPNV-Angebots. Zugleich unterstützt Schulz die landesweite Kampagne zur Abschaffung der Straßenausbaubeiträge. Ebenso steht der Umwelterhalt ganz oben auf seiner Agenda. Er wirbt für eine umweltverträgliche, die ökologisch ausgeglichene Artenvielfalt erhaltende Landwirtschaft. In diesem Kontext ist auch der Neubau von Windrädern zu betrachten.

Schulz wurde am vergangenen Wochenende auf der Zentralversammlung von BVB / FREIE WÄHLER mit großer Mehrheit gewählt.

Aktionen

Wählen Sie am 9. Juni BVB / FREIE WÄHLER!

Aktuelles

×