Website Preloader
Website Preloader

Unabhängige Wählergemeinschaft Senftenberg/UWS gehen mit 24 Kandidaten bei den Kreistagswahlen Oberspreewald-Lausitz ins Rennen

21.03.2014 | Andere

140px-Wappen Landkreis Oberspreewald-LausitzDie Brandenburger Vereinigten Bürgerbewegungen / Freie Wähler gehen als Listenvereinigung mit UWS und Familienpartei in die Wahl des Kreistages. Insgesamt haben sich 24 Kandidaten für die Wahlkreise 1 – 5 in Oberspreewald-Lausitz bereit erklärt.

BVB / Freie Wähler und UWS treten als bürgerorientierte, programmatische Alternative an und werben für ein Miteinander der Menschen. Transparente Politik im Kreistag und in der Kreisverwaltung sowie noch bessere verständliche Information für die Bürger und Bürgerinnen.

Integration der Vereine, Zusammenspiel und Förderung junger Menschen sowie die Einbeziehung der Senioren zu Problemen in Stadt und Land sind weitere Forderungen. Wir wollen alle Bevölkerungsschichten ansprechen und mit Ihnen gemeinsam aktiv werden.

Es geht uns wie bisher um Themen zu einheimischen Unternehmen, weiterer Ausbau und Verbesserung der Ausbildung unserer Kinder und Jugendlichen, Mitspracherecht bei Bebauungsplänen und Straßenbau, Ordnung und Sauberkeit in den Städten und Gemeinden sowie Stärkung des Ehrenamtes.

Wir reden nicht nur, sondern bemühen uns um die anstehenden Probleme unserer Bürger und Bürgerinnen. Hierzu zählt auch die Versorgung im Bereich des öffentlichen Personennahverkehrs, der sich stärker an den Bedarf der Städte und Gemeinden orientieren muss.

Aktionen

Wählen Sie am 22. September

BVB / FREIE WÄHLER!

Aktuelles

Schlechte Wahlverlierer in OPR fechten Ergebnis an!

Schlechte Wahlverlierer in OPR fechten Ergebnis an!

In Rheinsberg versuchen die Verlierer der Kreistagswahl, den stimmstarken Kandidaten von BVB / FREIE WÄHLER, Frank-Rudi Schwochow, abzusägen. Das Verliererbündnis, bestehend aus CDU, Grünen und Linken, stellte mehrere identische Einsprüche gegen die Gültigkeit der...