Einstimmig für Livestream!

Zeit ist reif für Transparenz: Antrag BVB / FREIE WÄHLER auf Übertragung der Ausschüsse per Livestream einstimmig in Hauptausschuss überwiesen

Gute Gründe für die von uns beantragten Livestream-Übertragungen der Ausschüsse gab es viele. Péter Vida stellte sie in seiner Rede noch einmal gebündelt dar. 


Einführende Rede Péter Vida, Plenarsitzung 01.03.2017


Abschließende Rede Péter Vida, Plenarsitzung 01.03.2017

Offensichtlich konnten die Argumente überzeugen. So sprachen sich alle Fraktionen dafür aus, unseren Antrag in den Hauptausschuss zu überweisen. Wenn das Thema im Hauptausschuss nicht zerredet wird, könnte es schon bald wie in Nordrhein-Westfalen laufen, wo bereits seit einiger Zeit die Ausschusssitzungen live im Internet übertragen werden.

Nicht nur im Landtag war BVB / FREIE WÄHLER mit der Forderung nach einer Livestream-Übertragung der Ausschüsse erfolgreich. Auch in Cottbus war unsere lokale Gruppierung AUB (Aktive Unabhängige Bürger) nach langer Überzeugungsarbeit erfolgreich. Der Antrag in Cottbus wurde schon Ende Februar angenommen – für mehr Transparenz und eine bessere Möglichkeit der Bürger, der Politik über die Schulter zu schauen.

(Foto: Rechtsausschuss – Bildrechte liegen beim Landtag Brandenburg)