Website Preloader
Website Preloader

BVB / FREIE WÄHLER treten mit 37 Kandidaten zur Wahl des Kreistages Elbe-Elster an

26.03.2014 | Andere

140px-Wappen des Landkreises Elbe-Elster svgDie Brandenburger Vereinigte Bürgerbewegung / Freie Wähler gehen als Listenvereinigung mit 37 Kandidaten in die Wahl des Kreistages Elbe-Elster. An der Listenvereinigung beteiligen sich: Parteilose Bürger für Elbe-Elster, Freie Wählergemeinschaft Schönborn mit OT Gruhno, Lindena, Schadewitz und Schönborn, Bürgerinitiative für die Abschaffung der Schülerförderungsgebühr, Freie Wählergemeinschaft Bad Liebenwerda, Bürgerinitiative für die Senkung der Kreisumlage, Bürgerinitiative Umwelt- und Klimaschutz Crinitz/ Gahro, Brandenburger Vereinigte Bürgerbewegungen / Freie Wähler, Familienpartei Deutschlands – insgesamt 8 unabhängige Wählergruppierungen.

 

BVB / FREIE WÄHLER tritt als programmatische und unabhängige Alternative zu den Parteien an und setzt auf transparente Politik im Kreistag und der Kreisverwaltung. Dafür treten neben den in der Kommunalpolitik bekannten Kandidaten: Evamaria Riethdorf, Johannes Berger, René Schöne, Daniel Mende, Fred Steinigk, Klaus Rippe auch weitere 31 Kandidaten zur Wahl an. Die Bewerber stehen für ein breites gesellschaftliches Bündnis aus Bürgerinnen und Bürger aller Alters- und Berufsgruppen.

Aktionen

Wählen Sie am 22. September

BVB / FREIE WÄHLER!

Aktuelles

Schlechte Wahlverlierer in OPR fechten Ergebnis an!

Schlechte Wahlverlierer in OPR fechten Ergebnis an!

In Rheinsberg versuchen die Verlierer der Kreistagswahl, den stimmstarken Kandidaten von BVB / FREIE WÄHLER, Frank-Rudi Schwochow, abzusägen. Das Verliererbündnis, bestehend aus CDU, Grünen und Linken, stellte mehrere identische Einsprüche gegen die Gültigkeit der...