Website Preloader
Website Preloader

Carina Simmes – Von Kindesbeinen an – Gute Politik

08.09.2014 | Andere

Unserer Kandidaten stellen sich vor: Carina Simmes – Von Kindesbeinen an – Gute Politik

Carina Landtag neuIn der Politik sind Eigeninitiative und Bürgerbeteiligung der Schlüssel zur Lösung vieler Probleme. Das lernte ich bereits von meinem Vater, der über viele Jahre Bürgermeister einer Großgemeinde war. In meiner Tätigkeiten in der Gemeindevertretung, als Leiterin des Finanz- und Kitaausschusses und vor allem als Mutter von zwei kleinen Kindern lernte ich die Probleme im Bereich Bildung und Kinderbetreuung aus erster Hand kennen. So begann ich mich zu engagieren und fand in BVB / Freie Wähler eine Gruppe, die mich dabei unterstützt.

Verglichen mit den anderen Bundesländern hat Brandenburg den schlechtesten Betreuungsschlüssel für unsere Kinder. Hier besteht dringender Handlungsbedarf. Der Betreuungsschlüssel bei den 3-6-jährigen liegt zum Beispiel bei 12 Kindern auf 1 Erzieher/Erzieherin. Das klingt nicht schlimm. Doch was passiert, wenn Urlaubszeit ist oder der/die Erzieher/in krank wird? Dann werden die Kinder auf andere Gruppen aufgeteilt. Ist es für Erzieher dann wirklich möglich, eine gute Betreuung und eine gute Bildung zu gewährleisten, wenn plötzlich allein über 20 kleine Kinder zu betreuen sind? Eltern wollen sicher sein, dass die Kinder nicht nur „aufbewahrt“ werden, sondern auch etwas beigebracht bekommen. Denn Kinder sind unser Potential für die Zukunft.

Mit einer guten Bildung und Erziehung bereits im frühen Kindesalter steht und fällt unsere Gesellschaft. Durch mehr Engagement und bessere finanzielle Ausstattung in diesem Bereich könnte dem Fachkräftemangel, zumindest auf längere Sicht, entgegen getreten werden. Durch eine gute Bildung, die sich durch Kita, Grundschule, Hort und die weiterführenden Schulen zieht, möchte ich die Menschen im Land unabhängig von der sozialen Herkunft fördern.

Die Erzieherinnen und Erzieher in unserem Land geben Ihr Bestes, jedoch müssen im Landtag die Voraussetzungen geschaffen werden, damit Brandenburg besser wird. Es muss eine ausreichende Finanzierung sichergestellt werden, um den Betreeungsschlüssel für Kita und Hort zu verbessern. Zudem müssen die Eltern besser in die Entscheidungen über ihre Kitas und Schulen eingebunden werden. Denn sie wissen am besten, wo der Schuh drückt. Dieses ehrenamtliche Engagment der Eltern muss vom Land ebenfalls gefördert und gewürdigt werden.

Für diese Ziele trete ich als Direktkandidatin im Wahlkreis 2 (Prignitz II/Ostprignitz-Ruppin II) an und hoffe auf Ihre Unterstützung. Und nicht vergessen: Bürgernähe braucht Engagement! Wenn Sie etwas verändern wollen: Gehen Sie am 14. September zur Wahl! 

Ihre Carina Simmes

Aktionen

Wählen Sie am 22. September

BVB / FREIE WÄHLER!

Aktuelles

Schlechte Wahlverlierer in OPR fechten Ergebnis an!

Schlechte Wahlverlierer in OPR fechten Ergebnis an!

In Rheinsberg versuchen die Verlierer der Kreistagswahl, den stimmstarken Kandidaten von BVB / FREIE WÄHLER, Frank-Rudi Schwochow, abzusägen. Das Verliererbündnis, bestehend aus CDU, Grünen und Linken, stellte mehrere identische Einsprüche gegen die Gültigkeit der...