Website Preloader
Website Preloader

Digitalisierung: Vorteile klar, Umsetzung schwierig

06.06.2024 | Allgemein

E-Mail: sendet in einer Sekunde. Brieftaube: kommt in 3-5 Tagen.
Willkommen in Deutschlands digitaler Steinzeit!

In einer Umfrage wurden die größten Hürden für die Digitalisierung in Unternehmen ermittelt. Die Ergebnisse zeigen deutlich, warum es mit der Umsetzung der Digitalisierung nicht so gut läuft, wie erhofft. Hier sind die wichtigsten Erkenntnisse:

Externe Herausforderungen:

  • Anforderungen an den Datenschutz: 77% der befragten Unternehmen sehen hierin eine große Hürde. Die strengen Datenschutzrichtlinien erfordern umfassende Maßnahmen, um die Sicherheit und Integrität der Daten zu gewährleisten.
  • Mangel an Fachkräften: 64% der Unternehmen kämpfen mit einem Mangel an qualifizierten IT-Fachkräften. Ohne die nötigen Experten trauen sich Unternehmen gar nicht erst an das Thema Digitalisierung heran.
  • Anforderungen an die technische Sicherheit: 54% der Unternehmen sind besorgt über die technischen Sicherheitsanforderungen und scheuen sich bestehende Systeme zu ersetzen.

Interne Gründe:

  • Fehlende finanzielle Mittel: 54% der Unternehmen geben an, dass ihnen die finanziellen Mittel für die Digitalisierung fehlen. Investitionen in neue Technologien und Infrastruktur können teuer sein.
  • Fehlende Zeit: Ebenfalls 54% der Unternehmen beklagen den Mangel an Zeit. Das Tagesgeschäft lässt oft wenig Raum für umfangreiche Digitalisierungsprojekte, selbst wenn es mittelfristig eine Entlastung bedeuten würde.
  • Langwierige Entscheidungsprozesse: 32% der Unternehmen sehen in internen Entscheidungsprozessen ein Hindernis. Bürokratie und Abstimmungsprozesse können die Umsetzung verzögern.

Interessanterweise gaben nur 5% der Unternehmen an, dass die Unsicherheit über den wirtschaftlichen Nutzen der Digitalisierung eine Hürde darstellt. Dies zeigt, dass die Mehrheit der Unternehmen die Vorteile der Digitalisierung erkennt, jedoch an der praktischen Umsetzung scheitert.

Fazit:
Die Digitalisierung bietet unbestreitbare Vorteile, aber ihre Umsetzung ist mit erheblichen Herausforderungen verbunden. Es bedarf gemeinsamer Anstrengungen von Unternehmen, Politik und Bildungseinrichtungen, um diese Hürden zu überwinden. Der Staat muss hier unbedingt als positives Beispiel vorangehen, nur so kann Deutschland im internationalen Vergleich aufholen und die Chancen der digitalen Transformation voll ausschöpfen.

 

Quelle: Statista 2024 – Deutschland; Bitkom Research; März bis April 2023; 602 Befragte; Unternehmen mit 20 und mehr Beschäftigten; Computergestützte Telefoninterviews (CATI) – Statista Umfrage

Aktionen

Wählen Sie am 22. September

BVB / FREIE WÄHLER!

Aktuelles

Schlechte Wahlverlierer in OPR fechten Ergebnis an!

Schlechte Wahlverlierer in OPR fechten Ergebnis an!

In Rheinsberg versuchen die Verlierer der Kreistagswahl, den stimmstarken Kandidaten von BVB / FREIE WÄHLER, Frank-Rudi Schwochow, abzusägen. Das Verliererbündnis, bestehend aus CDU, Grünen und Linken, stellte mehrere identische Einsprüche gegen die Gültigkeit der...