Website Preloader
Website Preloader

BVB / FREIE WÄHLER gestärkt: 7,4% bei landesweiter Kommunalwahl

10.06.2024 | Wahlen

BVB / FREIE WÄHLER hat sein Ergebnis bei den Brandenburger Kommunalwahlen weiter steigern können. Landesweit erzielten Die Orangen 7,4% und konnten damit im Vergleich zu 2019 um 1,1% zulegen. Dies ist die vierte Kommunalwahl in Folge, in der BVB / FREIE WÄHLER Zuwächse erzielt. Die landesweite Strategie des stabilen Wachstums und der Vertiefung der Vernetzung der Wählergruppen geht auf. Mit dem Gesamtergebnis von 7,4% als Mittelwert aller Wahlen zu den Kreistagen und Stadtverordnetenversammlungen der kreisfreien Städte liegt BVB / FREIE WÄHLER landesweit sogar vor den Grünen auf Platz 5.

Hierzu erklärt Landesvorsitzender Péter Vida: „Brandenburg ist ein großes Stück oranger geworden. Wir sind den Wählern dankbar, dass sie uns eine erneute Ergebnissteigerung beschert haben. Die konstruktive und sachorientierte Arbeit wird offensichtlich honoriert. So wollen wir weitermachen.“

Schwerpunkte werden die medizinische Versorgung in allen Landesteilen und der Kampf um die Abschaffung der Erschließungsbeiträge sein. Ebenso stehen der Einsatz für eine bezahlbare und ideologiefreie Energiepolitik sowie eine bessere Ausstattung der Schulen und Kitas ganz oben auf der Agenda.

BVB / FREIE WÄHLER konnte sich dabei in fast allen Landesteilen verbessern und zieht in alle Kreistage und Stadtverordnetenversammlungen der kreisfreien Städte ein. Auch die Gesamtzahl der Mandate landesweit hat sich deutlich verbessert.

„Das Ergebnis ist ein starker Rückenwind für die Landtagswahl. Mit jetzt 7,4% landesweit nehmen wir das Ziel für die Wahl im September von 8% klar ins Visier. An BVB / FREIE WÄHLER kommt man in Brandenburg nicht vorbei. Wir wollen mit der Kompetenz aus den Kommunen in die Landesregierung und dort positive Veränderungen für Brandenburg bewirken“, so Vida weiter.

Die stärksten Ergebnisse konnte BVB / FREIE WÄHLER in den Landkreisen Barnim, Teltow-Fläming, Potsdam-Mittelmark, Brandenburg an der Havel und Märkisch-Oderland erzielen.

Aktionen

Wählen Sie am 22. September

BVB / FREIE WÄHLER!

Aktuelles

Schlechte Wahlverlierer in OPR fechten Ergebnis an!

Schlechte Wahlverlierer in OPR fechten Ergebnis an!

In Rheinsberg versuchen die Verlierer der Kreistagswahl, den stimmstarken Kandidaten von BVB / FREIE WÄHLER, Frank-Rudi Schwochow, abzusägen. Das Verliererbündnis, bestehend aus CDU, Grünen und Linken, stellte mehrere identische Einsprüche gegen die Gültigkeit der...