Website Preloader
Website Preloader

Großer Wahlerfolg für BVB / FREIE WÄHLER: Landesweit 6,3% 

27.05.2019 | Wahlen

Großer Wahlerfolg für BVB / FREIE WÄHLER bei der Kommunalwahl: Mit 6,3% landesweit verfestigen wir unsere Stellung im gesamten Land. Erstmals gelingt der Einzug in alle Kreistage und Stadtverordnetenversammlungen der kreisfreien Städte. BVB / FREIE WÄHLER ist in allen Landesteilen fest im Sattel und geht nun mit starkem Rückenwind in die Landtagswahlen.

Das Ergebnis von 6,3% stellt eine deutliche Steigerung zu 2014, als 3,6% erzielt worden sind, dar. Der starke Zuwachs zeigt: BVB / FREIE WÄHLER ist eine feste Größe in der Brandenburger Politik. Die Anzahl der Kreismandate konnte von 33 auf 60 gesteigert werden.

Die besten Ergebnisse wurden im Barnim (13,1%), Brandenburg/Havel (10,8%) und Prignitz (10,5%) erzielt.

Das inhaltliche Profil von BVB / FREIE WÄHLER als Bürgerbewegung für die Belange der Kommunen, der Einsatz für die Abschaffung der Straßenausbaubeiträge, das konsequente Eintreten für die Altanschließer und die Entwicklung des ländlichen Raumes wurden honoriert. Auch in Zukunft werden wir unsere programmatische Arbeit fortsetzen.

Zur Landtagswahl wird dabei ebenfalls ein Ergebnis von über 6% angestrebt. Dabei ist zu beachten, dass zur Kommunalwahl verschiedene freie Wählergruppen neben BVB / FREIE WÄHLER kandidiert haben, die aber zur Landtagswahl uns unterstützen. Eine Wiederholung des Ergebnisses bei der Wahl am 1. September und somit ein Einzug in den Landtag in Fraktionsstärke sind daher wahrscheinlich.

 

Aktionen

Wählen Sie am 22. September

BVB / FREIE WÄHLER!

Aktuelles

Schlechte Wahlverlierer in OPR fechten Ergebnis an!

Schlechte Wahlverlierer in OPR fechten Ergebnis an!

In Rheinsberg versuchen die Verlierer der Kreistagswahl, den stimmstarken Kandidaten von BVB / FREIE WÄHLER, Frank-Rudi Schwochow, abzusägen. Das Verliererbündnis, bestehend aus CDU, Grünen und Linken, stellte mehrere identische Einsprüche gegen die Gültigkeit der...