Website Preloader
Website Preloader

Nach Zeschmanns AfD-Eklat: Schöneicher Wählergruppe tritt BVB / FREIE WÄHLER bei!

19.11.2023 | Kommunales, Wahlen

Neugegründete Wählergruppe „Zusammen für Schöneiche – BVB FREIE WÄHLER“ tritt Landesverband BVB / FREIE WÄHLER bei: Reaktion auf AfD-Übertritt von Philip Zeschmann

Nicht nur im Landtag sorgte Philip Zeschmann mit seinem plötzlichen Übertritt zur AfD für Chaos. Auch in Schöneiche standen die Gemeindevertreter Gabriela Jahn und Birgit Schröder sowie die Sachkundigen Einwohner Wilfried Wrase und Melanie Sellin vor einem Dilemma. Sie waren Mitglieder in der Wählergruppe „UBS – Unabhängige Bürger Schöneiche“, die auch zum Landesverband BVB / FREIE WÄHLER gehört. Doch nun hatten sie mit Philip Zeschmann plötzlich jemanden als Vorsitzenden, der im Landtag zur AfD-Fraktion gewechselt war. Und der zudem angekündigt hatte, AfD-Mitglied zu werden und bei den nächsten Kommunal- und Landtagswahlen für die AfD und damit gegen UBS und BVB / FREIE WÄHLER zu kandidieren.

Das Vertrauensverhältnis der Mitglieder zu Zeschmann war damit zerstört. Die beiden Gemeindevertreter traten aus der Schöneicher Fraktion UBS aus, die sich damit auflöste. Auch aus der Wählergruppe UBS traten sie aus. Ihr politisches Engagement für die Bürger wollen Jahn, Schröder, Wrase und Sellin jedoch unbedingt fortsetzen. So gründeten sie am 12.11. gemeinsam die neue Wählergruppe „Zusammen für Schöneiche – BVB / FREIE WÄHLER“. Weitere Interessierte haben ebenfalls angekündigt, der neu gegründeten Wählergruppe beizutreten und nun politisch mitzumischen. Auch in der Gemeindevertretung gründeten sie nun eine neue Fraktion, welche schon am 14.11. unter „ZfS“ (kurz für ZUSAMMEN für Schöneiche) auftrat. Auch Wrase und Sellin wurden am 14.11. sogleich wieder als Sachkundige Einwohner berufen.

Bereits einen Tag nach der Gründung beantragte die neue Wählergruppe „Zusammen für Schöneiche – BVB / FREIE WÄHLER“ den Beitritt zum Landesverband BVB / FREIE WÄHLER. Der Vorstand von BVB / FREIE WÄHLER begrüßt diesen Schritt außerordentlich und wertet es auch als klare Abgrenzung gegenüber Zeschmann und seiner neuen Partei. Zugleich wurde die ehemalige Wählergruppe UBS aus dem Landesverband ausgeschlossen.

Péter Vida hierzu: „Wir kennen viele Mitglieder seit Jahren und arbeiten vertrauensvoll zusammen. Da fiel die Entscheidung leicht, die Wählergruppe aufzunehmen. Zuletzt erst kandidierte Melanie Sellin für BVB / FREIE WÄHLER als Landrätin im Kreis LOS und erzielte ein Achtungserfolg von 18%. Diesen erfolgreichen Weg werden wir konsequent weitergehen und der neuen Schöneicher Wählergruppe mit Rat und Tat zur Seite stehen. Neben den Kommunalwahlen im Juni 2024 ist die Volksinitiative ‚Gesundheit ist keine Ware‘ das nächste Projekt, das wir gemeinsam zum Erfolg führen wollen.“

Aktionen

Wählen Sie am 22. September

BVB / FREIE WÄHLER!

Aktuelles

Schlechte Wahlverlierer in OPR fechten Ergebnis an!

Schlechte Wahlverlierer in OPR fechten Ergebnis an!

In Rheinsberg versuchen die Verlierer der Kreistagswahl, den stimmstarken Kandidaten von BVB / FREIE WÄHLER, Frank-Rudi Schwochow, abzusägen. Das Verliererbündnis, bestehend aus CDU, Grünen und Linken, stellte mehrere identische Einsprüche gegen die Gültigkeit der...