Website Preloader
Website Preloader

WK 32 – Hans-Joachim Kannekowitz

09.07.2019 | Kandidaten zur Landtagswahl 2019

Einige Informationen zu mir

Alter: 66
Beruf: Selbstständiger
Wohnort: Petershagen
Wahlkreis 32 (Märkisch-Oderland II) umfasst: Petershagen/Eggersdorf, Rüdersdorf bei Berlin, Strausberg
Link zu meiner Kanddiatenbroschüre

 

Was mich ausmacht

„Kanne kann’s“ ist das  Motto meines Fensterbaubetriebs, mit dem mich viele in Verbindung bringen. In den letzten 30 Jahren habe ich sehr viele Fenster und Türen eingebaut und es macht heute noch Spaß. Wenn ich nicht gerade für die Politik unterwegs bin,reise ich gerne mit meiner Frau oder gehe angeln.

Meine politischen Schwerpunkte sind die sozialen Interessen der Bürgerinnen und Bürger, die Stärkung des ländlichen Raumes und der Kampf für gleiche Bildungschancen aller Kinder. Als Vater und Opa ist es mir sehr wichtig, dass die Kinder von Anfang an gute und faire Bildungschancen bekommen. Erfolg bei der Bildung darf nicht vom Geldbeutel der Eltern, sondern der Leistung der Kinder abhängig sein.

Der ländliche Raum muss gestärkt werden, sei es bei der Infrastruktur wie Straßen, Bussen und Bahnen oder bei der medizinischen Versorgung. Aus eigener Erfahrung weiß ich außerdem, wie viele Ungerechtigkeiten es heute in der Politik gibt. Kleinen und mittelständischen Unternehmen wird das Überleben unnötig erschwert, dabei sind sie das Rückgrat unserer Wirtschaft. Für all das will ich mich im Landtag einsetzen.

 

Meine Ziele in der Übersicht:

  • Stärkung des ländlichen Raumes allgemein
  • Verbesserung der medizinischen Versorgung
  • Verbesserung des Öffentlichen Personennahverkehrs
  • Kostenlose Kitas statt Milliardenverschwendung, zum Beispiel am Pannenflughafen BER
  • Bessere finanzielle Ausstattung der Kommunen bei sach- und bedarfsgerechter Verwendung der Mittel
  • Bessere Förderung und Unterstützung kleiner und mittelständischer Unternehmen

Aktionen

Wählen Sie am 22. September

BVB / FREIE WÄHLER!

Aktuelles

Schlechte Wahlverlierer in OPR fechten Ergebnis an!

Schlechte Wahlverlierer in OPR fechten Ergebnis an!

In Rheinsberg versuchen die Verlierer der Kreistagswahl, den stimmstarken Kandidaten von BVB / FREIE WÄHLER, Frank-Rudi Schwochow, abzusägen. Das Verliererbündnis, bestehend aus CDU, Grünen und Linken, stellte mehrere identische Einsprüche gegen die Gültigkeit der...