Website Preloader
Website Preloader

BVB / FREIE WÄHLER mit klaren Inhalten bei Apotheker-Diskussion

07.07.2019 | Andere, Soziales

Auf Einladung der Landesapothekerkammer nahm unser Spitzenkandidat Péter Vida jüngst an einer Podiumsdiskussion in Potsdam teil. Inhalt der Veranstaltung mit 7 Parteien war der Austausch der Positionen zu den Forderungen der Apotheker.

Für BVB / FREIE WÄHLER stellte Péter Vida heraus, dass es endlich auch in Brandenburg einen Studiengang Pharmazie braucht. Nur dadurch können wir dem sich abzeichnenden Apothekensterben im ländlichen Raum begegnen. Es ist enttäuschend, dass Brandenburg das einzige Flächenland ist, in welchem eine Apothekerausbildung nicht möglich ist. Und auch für die Pharmazeutisch-Technischen Angestellten gibt es mit Eisenhüttenstadt nur einen Ausbildungsstandort.

Aus unserer Sicht gehören Apotheken zur Daseinsvorsorge, sodass man deren Rolle nicht nach rein markwirtschaftlichen Kriterien bewerten darf. Denn dies ist mit ein Grund für das Vordringen der Versandapotheken. Die meist holländischen Unternehmen unterliegen nicht den strengen deutschen Regeln und verdienen vor allem mit chronisch erkrankten Patienten ihr Geld. Dabei können sie den Apotheker vor Ort, der eine soziale Rolle hat, Beratung anbietet und auch Notfallpatienten versorgt, nicht ersetzen.

Daher gehört zur Wertschätzung der inhaberbetriebenen Apotheken auch, die Regelungen auf Bundes- und Europaebene so anzupassen, dass der aus dem Stadtbild nicht wegzudenkende Apotheker wirtschaftlich eine Zukunft hat. Dafür wird sich BVB / FREIE WÄHLER starkmachen.

Presseecho:
Pharmazeutische Zeitung – 04.07.2019

Aktionen

Wählen Sie am 22. September

BVB / FREIE WÄHLER!

Aktuelles

Schlechte Wahlverlierer in OPR fechten Ergebnis an!

Schlechte Wahlverlierer in OPR fechten Ergebnis an!

In Rheinsberg versuchen die Verlierer der Kreistagswahl, den stimmstarken Kandidaten von BVB / FREIE WÄHLER, Frank-Rudi Schwochow, abzusägen. Das Verliererbündnis, bestehend aus CDU, Grünen und Linken, stellte mehrere identische Einsprüche gegen die Gültigkeit der...